Evangelische Gemeinde A.u.H.B. Klosterneuburg home

sitemap


Diakonie und Mission international
Wir, die evangelische Gemeinde Klosterneuburgs, fühlen uns neben unseren geistlichen und seelsorgerlichen Schwerpunkten den Aufgaben der Diakonie verpflichtet und helfen Kranken, Notleidenden und Heimatlosen.
Und das nicht nur in Klosterneuburg, sondern in mehreren Ländern.

Kinder in Brasilien

Hier eine Übersicht der Projekte, die schon seit einigen Jahren laufen:
Projekt
Ansprechpartner
Land Träger-
organisation
Details
Gemeindeaufbau
Eva und Antonio

Martin Hagenlocher
Brasilien AGITE
Straßenkinder
Pastor Rev. Nelson
Rajahmundry, Indien Evangelical Cruisades of Asia Ausbildung, medizinische Versorgung und Hilfe für "slum people" (Studenten, Kinder aus Armenvierteln, Krankenschwestern).
"Tausendfüßler"
Christine Seydl

Koordination in Österreich: Luise und Heinz Pickart sowie Erika Janiga (Mitglieder der H.B.-Kirche Wien Innere Stadt)
Rumänien internationaler Kinderhilfsverein Das Projekt "Tausendfüßler-Centipede" ist ein internationaler Kinderhilfsverein, der verschiedene Projekte in Rumänien unterstützt wie:
  • Sinmartin - Waisenheim für Babys und Kleinkinder (Babynahrung, Bekleidung, Medikamente, 130 Kinder, 3 Monate - 3 Jahre)
  • Olteni - Waisenheim für mental behinderte Kinder (Landwirtschafts- Bekleidungs-Sozialprogramm, 150 Kinder, 6-18 Jahre)
  • Erdöalja - Volksschule (Hygiene-Gesundheit-Schulprogramme, 70 Schüler, 5-10 J.)
  • Csikszereda - Technische Fachschule (Computer/Schulprogramm - 600 Schüler, 14-18 J.)
  • Csiksomlyo - Integrations-Volksschule für Romakinder (Hygiene-Gesundheit-Schulprogramm, 50 Schüler, 5-10 J.)
  • Csinód - Volsschule (Hygiene-Gesundheit-Schulprogramme, 72 Schüler, 5-10 J.)
Es finden jedes Jahr 2 Fahrten dorthin statt (im Frühjahr und Herbst).
Aids-Krankenhaus
Christine Seydl
Tansanien    

Die Spender und Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge:
  • Gemeindemitglieder (Kollekten, Spenden, ...)
  • Urdich KEG, IT Dienstleistungen und Projektmanagement, Marschallgasse 40, 3400 Klosterneuburg

Die Durchführung all dieser Projekte ist nur dank der großzügigen Unterstützung seitens zahlreicher EinzelspenderInnen und der hier genannten Sponsoren möglich. Ihnen allen sei hier ausdrücklich gedankt!

 

update: 16.12.2015