Evangelische Gemeinde A.u.H.B. Klosterneuburg home

sitemap


Gemeindevertretung & Presbyterium

Unsere Gemeindevertretung besteht aus 28 Mitgliedern, die alle 6 Jahre von den Wahlberechtigten (über 14 Jahre alt) gewählt werden. Aus ihrer Mitte werden ebenfalls für 6 Jahre 8 Presbyter gewählt.
Die Aufgaben der Gemeindevertretung und des Presbyteriums sind direkte Sorge für das Wohl der Gemeinde und zwar in wirtschaftlicher wie auch in geistlicher Hinsicht.

Ergebnis der Presbyter- und Gemeindevertretungswahl 2018:

die Presbyter 2018- zur Vorstellung der Gemeindevertreter 2018
(Artikel des Gemeindeblattes 2018-1)

Folgende KandidatInnen wurden gewählt (in alphabethischer Reihenfolge, ohne Titel):
Gemeindevertreter*nnen:
Christian Bauer, Petra Brandt-Reinhardt, Gregor Brunner, Gerda Christof, Doris & Erwin Czesany, Martin Essl, Ingrid Fleischmann-Niederbacher, Mario Gritsch, Martin Hagenlocher, Susanne Heger, Silvia Kutrowatz, Anne Sophie Labut, Isabella Lell-Zygartowski, Fritz Mayer, Herbert Mayer, Annuka Paljakka, Fritz Richter, Katharina Salazar-Mendoza, Heidi & Julian Sartorius, Ulrike Schwarz, Christine Seydl, Dieter Stroh, Heidemarie Winterleitner, Christine Zippel.

Die 8 Presbyter*innen:
Christian Bauer, Erwin Czesany, Isabella Lell-Zygartowski, Herbert Mayer, Fritz Richter, Uli Schwarz, Christine Seydl, Christine Zippel

Die Angelobung der neuen Gemeindevertreter fand am So, 10.6.2018 im Gottesdienst statt; anschließend folgten die konstituierende Sitzung mit Wahl des Presbyteriums und die konstituierende Sitzung des Presbyteriums.

Fotos finden Sie in der Fotosammlung.

Ergebnis der Presbyter- und Gemeindevertretungswahl 2011:

die Presbyter 2011-2017 zur Vorstellung der Gemeindevertreter 2011
(Artikel des Gemeindeblattes 2011-4)

Folgende KandidatInnen wurden gewählt (in alphabethischer Reihenfolge, ohne Titel):
Die 8 PresbyterInnen:
Christian Bauer, Gregor Brunner, Erwin Czesany, Fritz Richter, Julian Sartorius, Christine Seydl, Dieter Stroh, Christine Zippel

GemeindevertreterInnen:
Christian Bauer, Karl Bollmann, Petra Brandt-Reinhardt, Gregor Brunner, Gerda Christof, Erwin Czesany, Martin Essl, Ingrid Fleischmann-Niederbacher, Gerald Forkert, Martin Hagenlocher, Kerstin Kapeller, Heinz Karl, Cornelia Kaufmann, Isabella Lell-Zygartowski, Fritz Mayer, Fritz Richter, Kathy Salazar, Heidi Sartorius, Julian Sartorius, Gertraud Schickhofer, Uli Schwarz-Hinterberger, Christine Seydl, Dieter Stroh, Dietmar Weickert, Christine Zippel

Ersatzleute: Ingrid Gieger, Herbert Mayer, Erika Ressl

Die Gemeindevertreter konnten zwischen 52–85,5% der abgegebenen Stimmen auf sich vereinigen. Es wurden also alle gewählt.
Wiederwahl des Pfarrers mit 95,8% der abgegebenen Stimmen.
Die Angelobung der neuen Gemeindevertreter war am So, 20.11.2011 im Gottesdienst; anschließend Konstituierende Sitzung mit Wahl des Presbyteriums und Konstituierende Sitzung des Presbyteriums.

Fotos finden Sie in der Fotosammlung.

Ergebnis der Gemeindevertretungswahl 2005:

die Presbyter 2005-2011 zur Vorstellung der Presbyter
(Artikel des Gemeindeblattes 2006-1)

Folgende KandidatInnen wurden gewählt (in alphabethischer Reihenfolge, ohne Titel):
Sonnhilde Audétat, Christian Bauer, Karl Bollmann, Gregor Brunner, Gerda Christof, Erwin Czesany, Karlheinz Essl, Martin Essl, Ingrid Fleischmann-Niederbacher, Gerald Forkert, Martin Hagenlocher, Andreas Hodel, Gabriele Höfer, Hedi Hruska, Elisabeth Karl, Heinz Karl, Cornelia Kaufmann, Fritz Mayer, Sabine Mayer, Hedwig Preisecker, Erika Ressl, Fritz Richter, Uli Schwarz-Hinterberger, Gertraud Schickhofer, Christine Seydl, Dieter Stroh, Dietmar Weickert, Christine Zippel.

Ersatzleute sind:
Petra Brandt-Reinhardt, Ernestine Herr, Robert Bieber, Kerstin Kapeller.

86 Stimmen wurden abgegeben, davon 4 ungültig und 7 per Briefwahl.
Der Wahlvorschlag wurde ohne Gegenstimmen angenommen. Die Wahlbeteiligung betrug 4,6%, das sind ca. 54% jener Gemeindemitglieder, die 2x pro Jahr in den Gottesdienst kommen - bzw. nahezu 100% der regelmäßigen Kirchengänger (Derzeit gibt es ca. 1700 evangelische Christen in Klosterneuburg).
Die ANGELOBUNG der neuen Gemeindevertreter war am So, 4.12.05 im Gottesdienst; anschließend Konstituierende Sitzung mit Wahl des Presbyteriums und Konstituierende Sitzung des Presbyteriums.